In sich selbst zuhause sein

"Nicht was wir erleben, sondern wie wir empfinden was wir erleben, macht unser Schicksal aus." (Maria Ebener-Eschenbach)

Achtsamkeits-Lehrerin

Graciette Justo
  • MBSR-Lehrerin i.A. Mindfulness Based Stress Reduction - Stressbewältigung durch Achtsamkeit
  • Seminarleitung von Meditations-Reisen & Schweige-Wochenenden im Kloster Hünfeld, im Alpenretreat Österreich und auf der Insel Korfu
  • Meditations-Lehrerin im Buddha-Haus München  
  • Anleiterin für individuelle Meditations-Einzelsitzungen in München
    (Anfragen gerne über das Kontaktformular)
  • Hauptberuflich selbständig tätig als:
    Schauspielerin (Diplom: Schauspielschule TheaterRaumMünchen) und
    Trainerin für Improvisationstheater (Diplom-Theaterpädagogin)

Zur Vita & Graciettes Worte über ihr Achtsamkeitstraining: Hier entlang!
Weiteres über Graciette unter: www.graci.de

Teilnehmerstimmen

  • "Seit dem Kloster-Seminar sehe ich die Welt anders,
    irgendwie in anderen Lichtern, sie ist viel schöner geworden.
    Alles sehe ich bewusster und vor allem bin ich zufriedener.
    Es war ein Wochenende voller Gefühle, Emotionen, Erkenntnisse, Erlebnisse und Liebe.
    Du hast nicht zu viel versprochen, als Du geschrieben hast, es sei ein Rendezvous mit dem eigenen ICH.
    Obwohl es nur ein Wochenende war, fühle ich mich so erholt, wie schon lange nicht mehr,
    als wäre ich ganz lange im Urlaub gewesen. Ich danke Dir dafür.
    Ich hoffe das dauert noch sehr lange an. (Und wenn es aufhört, komme ich wieder)."  

    Maja K. aus Alzenau ● Schweige-Wochenende im Kloster 2019

  • "Ich bin immer noch so angetan vom Klosterwochenende,
    diese Zeit ist sooooo wichtig für mich, meine Sinne und mein Seelenheil.
    Immer wieder anders, immer wieder begleiten mich noch lange zuhause die innere Ruhe und Stille.
    Du machst es jedes Mal zu einem tollen Erlebnis. Danke dafür."

    Karin Rach aus Biebesheim ● Schweige-Wochenenden im Kloster 2018 & 2019

  • "Ich möchte mich nochmal bei Dir für die tolle Erfahrung des Schweigens bedanken.
    Es war für mich das erste Mal und ich wusste nicht so recht auf welches Abenteuer ich mich da wirklich einlasse.
    Letztendlich hat mich meine innere Unruhe, die alltäglichen Herausforderungen und meine Neugierde dazu veranlasst.
    Ich konnte dieses Wochenende viele neue Eindrücke sammeln, und durch deine einfühlsame und liebevolle Art war es ein Genuss.
    Du bist einfach wunderbar! 🍀"

    Christiane Baumann aus München ● Schweige-Wochenende im Kloster 2019

  • "Obgleich ich mir nicht vorstellen konnte, wie es sein wird,
    auf Worte und Kommentare zu verzichten, habe ich eine tiefe innere Ruhe gefunden.
    Ich möchte die intensive Begegnung mit mir nicht missen.
    Vielen lieben Dank und 🙏 ."

    Marlene K. aus Bad Nauheim ● Schweige-Wochenende im Kloster 2019  

  • "Ich habe zum ersten mal an einem Schweige-Meditations-Retreat teilgenommen und bin total begeistert.
    Graciette ist ein wunderbarer Mensch und hat uns so schön durch das Wochenende begleitet.
    Für das erste mal war das Wochenende im Kloster in Hünfeld perfekt,
    es hätte aber auch noch länger gehen können.
    Es war sicher nicht mein letzter Kurs bei Graciette. Danke!"

    Anna Stokklauser aus München ● Schweige-Wochenende im Kloster 2018

  • "Was für ein schönes Wochenende! 24 Individuen füllen den Raum, bunt und still.
    Und üben mit viel Achtsamkeit und Respekt den anderen gegenüber Yoga und Meditation.
    Ich bin immer noch beeindruckt… Danke Dir für die tolle Anleitung, du hast das sooo toll gemacht! ❤"

    Gordana Smiljanic aus Alzenau ● Schweige-Wochenende im Kloster 2019  

  • "Dieses Seminar hat ohne Anlehnung an irgendeine Religion stattgefunden.
    Alle Glaubensrichtungen hätten teilnehmen können, ohne Anstoß zu nehmen."

    Josef Hidding aus Rosendahl ● Schweige-Wochenende im Kloster 2019

  • "Graciette hat uns sehr liebevoll, flexibel und offen ins stille Schweigen eingeleitet.
    Sie lehrte verschiedene Meditationsformen, die man auch im Alltag leicht anwenden kann.
    Durch dieses wunderschöne Wochenende im Kloster lernt man sich besser kennen
    und erlebt eine wunderschöne, unbeschreibliche Magie im Inneren.
    Ich habe dieses Erlebnis genossen, und es ist nicht das letzte mal gewesen.
    Danke an die Gruppe und an Graciette."

    Dalibor S. aus München ● Schweige-Wochenende im Kloster 2019

  • "Durch einen glücklichen Zufall bin ich in diesem Jahr auf Graciette gestoßen
    und habe begonnen mit ihr gemeinsam den Weg der Achtsamkeit und Meditation zu beschreiten.
    In wöchentlichen Sitzungen lerne ich nun bei ihr Achtsamkeits-Yoga und verschiedene Formen der Meditation.
    Graciette ist eine hervorragende Lehrerin und ein ganz besonderer Mensch.
    Sie begleitet mich behutsam und zeigt mir Wege auf, mit meinen Gefühlen und Gedanken besser umgehen zu können.
    Durch die gemeinsame Arbeit mit Graciette als Lehrerin ist mein Leben über die Meditationssitzungen hinaus
    lebenswerter geworden und ich spüre eine deutlich verbesserte Lebensqualität.
    Unruhe, Nervosität und Angstzustände, sorgenvolles Grübeln und Anspannung
    sind durch die erlernten Techniken der Annahme und Akzeptanz deutlich weniger bedrohlich geworden,
    und ich kann die schönen Augenblicke des Lebens viel bewusster und präsenter erleben.
    Graciette ist für mein Leben ein Glücksfall gewesen, eine weise Seele trotz ihrer jungen Jahre!
    Vielen Dank für Deine Begleitung!"

    Marc S. aus München ● 50 Meditations-Einzelsitzungen innerhalb eines Jahres ● Wöchentlich seit Februar 2018  

Kontakt

Mit dem Absenden dieses Formulars bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe und damit einverstanden bin, dass die von mir angegebenen Daten gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.